Oberstaufen

Sommer

Hier in Oberstaufen
trifft Tradition auf Livestyle –
genießen Sie Ihren

Urlaub im Allgäu

Im Haus Blumrich wird es Ihnen an nichts fehlen und wenn doch, hat Henriette stets ein offenes Ohr für "ihre Gäste"

Winter

 

 

Das Wandern steht bei den Gästen Oberstaufens an erster Stelle. Da ist auch für jedermann ein Weg zu finden.

Hochgratbahn

Der Hochgrat ist mit seinen 1833 m der höchste Berg im westlichen Allgäu und der markanteste Gipfel in der Nagelfluhkette. Die Bergstation auf 1708 m ist Ausgangspunkt für viele kleine und große Wanderungen auf gut bezeichneten Wegen.

Die Hündlebahn – Ihr Freizeitparadies.

Zum Beispiel ist Sommerrodeln Action!
Die Sommerrodelbahn ist das Freizeitvergnügen sondergleichen! Auf einer Länge von 850 Metern, geht es in rasanter Fahrt durch die 16 Steilkurven und über die zwei Jumps.

Imbergbahn und Skiarena Steibis

In Steibis, 860 - 1.880m hoch, finden Sie eines der schönsten und schneesichersten Skigebiete Deutschlands.
Die Skiarena erschließt Ihnen ideale ˆúbungsmöglichkeiten und die herrlichsten "von-Lift-zu-Lift" - Abfahrten über freie, weite Alpwiesen ohne Ziehwege und Waldschneisen.
Im Sommer gibt es viele lohnende Wanderziele, unter anderem auch einen Alpenlehrpfad.

Wasserratten haben viele Möglichkeiten

Schwimmen, baden, segeln, surfen,
oder - nicht nur bei Regen - ins "Aquaria"

Heimatmuseum
Das Strumpferhaus beiheimatet Wissenswertes über Oberstaufens Geschichte. Auch in den Ortsteielen gibt es viel Ineressantes zu entdecken. Ein weiteres Heimatmuseum "S'Huimatle" gibt es ein Heimatmuseum. Kirchen, Kapellen und Historisches entdecken Sie dem obigen Link folgend.

Miniwelt Oberstaufen
Eine H0-Eisenbahnstrecke auf 300 qm mit 170 Zügen. Auf der Anlage finden Sie Nachbauten bekannter Streckenabschnitte von Rhein und Mosel. Es ist ein Erlebnis, die liebevoll gestaltete Modellwelt zu verfolgen.
Der Bodensee bietet eine große Vielfalt an Ausflugszielen. Neben den Highlights wie z.B. der Blumeninsel Mainau, den Pfahlbauten oder dem Rheinfall gibt es kleine und große Familienparks und Vergnügungsparks, Schlösser, Museen und historische Bauwerke. Lindau ist in den Sommermonaten schon fast ein Muss.

Neuschwanstein – ein Publikumsmagnet.

Neuschwanstein gehört heute zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas. Rund 1,3 Millionen Menschen jährlich besichtigen "die Burg des Märchenkönigs". Die idyllische Lage von Neuschwanstein ist einmalig. Allerdings müssen Bewegungen im Fundamentbereich ständig überwacht und die steilen Felswände immer wieder gesichert werden. Ebenso greift das raue Klima die Kalkstein-Fassaden stark an, was immer wieder Sanierungsmaßnahmen erfordert.